Retiko-Kollektion

Einzigartige Unikate

Alle Schmuckstücke der Retiko-Kollektion werden in meisterhafter Handarbeit in meinem Atelier gefertigt. Dieses besondere Retiko-Muster entsteht durch einen natürlichen Prozess, der nicht plan- oder konstruierbar ist. Aus diesem Grund ist jedes Schmuckstück ein Unikat. Die Adern werden von Hand poliert und die Schmuckstücke dadurch zum Leben erweckt. Lassen sie sich von den atemberaubenden Linien und Ornamenten eines jeden Unikats verzaubern.

Der Retikulationsprozess erfordert viel Zeit, Erfahrung und Übung. Das Resultat ist von mehreren Faktoren abhängig, wie z.B. Größe und Stärke des Silberstückes, Beschaffenheit und Oberfläche der Glühkohle, Flammenrichtung und -abstand und dem Kupfergehalt des Silbers. Durch mehrmaliges Glühen des Silberblechs und dem anschließenden Absäuern in Schwefelsäure entsteht im Material Spannung. Feinsilber reichert sich an der Oberfläche an und das kupferhaltige Silber bleibt im Kern. Beim letzten Glühvorgang verwirft sich das Material plötzlich und es entstehen einzigartige, archaische Linien und Strukturen.